Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Autor: Catrin Pötzsch
Artikel vom 04.02.2020

Frankenbahn - nur ärgern hilft nicht

BürgerInnen für ein besseres Bahnangebot auf der Frankenbahn Stuttgart-Heilbronn-Würzburg

Als neue Betreiber sind auf der Frankenbahn zwischen Stuttgart – Heilbronn - Osterburken / Würzburg Go Ahead und Abellio seit dem 15.12.2019 unterwegs. Manches läuft noch nicht wie erhofft.

Ärgern alleine hilft nicht! – Ihre Informationen sind uns als Initiative 780 FRANKENBAHN eine wichtige Hilfe.
Wir leiten Ihre Beschwerden und Anregungen weiter und setzen uns für Verbesserungen ein, dazu brauchen wir Ihre Informationen von

  • Zugverspätungen und Ausfälle von Zügen
  • überfüllten Zügen
  • Mängel an den neuen Fahrzeugen, wie z.B.
  • Türstörungen / Toiletten...
  • fehlende Fahrgastinformationen auf den App´s, im Zug, am Bahnsteig

unter dem Weblog www.frankenbahn.org des VCD (Verkehrsclub Deutschland).

Herzlichen Dank für Ihre Informationen
I 780 Frankenbahn