Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Autor: Catrin Pötzsch
Artikel vom 14.08.2018

Schulzentrum

Bauarbeiten auf dem Schulhof im Schulzentrum
Bauarbeiten auf dem Schulhof im Schulzentrum

 

Der Unterricht ruht, es sind große Ferien. Das Schulzentrum ist verwaist. Im Schulhof rattern Motoren. Die sechs Wochen Sommerferien werden genutzt, um die Bewegungs- und Spielfläche im Schulzentrum neu zu bauen.

Der Gemeinderat hatte im Januar 2017 den Beschluss zum Bau gefasst. Nach Ausschreibungen und Genehmigungsverfahren erfolgt jetzt die Umsetzung des rund 90.000 Euro teuren Projekts. Landschaftsarchitekt Thorsten Kern hat die Entwürfe geliefert, die Firma Fleischhacker aus Würzburg führt die Arbeiten aus. Auf dem Pausenhof zwischen dem Gebäude der Verbundschule Neubauwürfel des Gymnasiums zwei insgesamt ca. 230 m³ große Spielflächen mit einem grünen, wasserdurchlässigen Kunststoffbelag. Es werden zwei Basketballkörbe angebracht.

Die Stadt unterstützt mit dem Neubau die Ausrichtung mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt des Gymnasiums. Bis zum Schuljahresbeginn soll der Schulhof fertig sein.