Übersicht: Stadt Möckmühl

Seitenbereiche

Ausstellung "ankommen"

Datum 19.09.2021
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
VeranstalterRaum für Kunst - Baars&Rohwerder
AdresseFabrikstraße
74219Möckmühl

Beschreibung

Der „Raum für Kunst“ in der Alten Fabrik in Ruchsen ist seit einigen Jahren Treffpunkt für Freunde anspruchsvoller Kunst. Wernhild Baars und Jutta Rohwerder stellen dort, regelmäßig in den Sommermonaten, Werke international anerkannter Künstlerinnen aus.

Die aktuelle Ausstellung heißt „ankommen“ mit Werken vin Dini Thomsen. 

Dini Thomsen war eine vielseitig überaus engagierte Künstlerin, sie verstarb im Mai diesen Jahres. In den Niederlanden geboren, studierte sie Kunst in Leiden und Den Haag, sie arbeitete als Kunsttherapeutin und Kunsterzieherin. Dini Thomsen hat seit den achtziger Jahren des vorigen Jahrhunderts ein eindrucksvolles, sich ständig wandelndes Werk geschaffen, das sich von der Malerei zur Installation entfaltet hat. Vor allem in ihren Installationen hat sie eine besondere Sensibilität für das Elementare des Menschseins gezeigt.

Als Mitbegründerin des ArToll-Kunstlabors 1993 – einem Haus von Künstlern für Künstler, in dem seither Künstlerinnen und Künstler aus ganz Europa zusammenarbeiten und sich austauschen, erhielt Dini Thomsen 2006 das Bundesverdienstkreuz.

Der Titel der Ausstellung „ankommen“ entstand 2020 nach langen Gesprächen der Ausstellerinnen mit der Künstlerin. „ankommen“ ist ein mehrdeutiges Wort - wenn ein Boot an einem Ort, an einem Strand landet, sind die Menschen dann angekommen?

Die Ausstellung zeigt Linolschnitte auf gebrauchten LKW-Planen. Dargestellt sind Köpfe – anonyme Köpfe - und Vögel, die freien, die Begleiter.

In der Ausstellung finden sich auch Werke zum Kauf. Der Erlös der Verkäufe geht an die Flüchtlingshilfe des Deutschen Roten Kreuzes.

Geöffnet ist der Raum für Kunst jeden Sonntag bis 3. Oktober von 14-17 Uhr und täglich nach telefonischer Vereinbarung (0157 541 455 48 oder 0172 989 567 95). Es gelten die 3G-Regeln.

Karte