Das Rathaus informiert: Stadt Möckmühl

Seitenbereiche

Ab 29. Juni 2020...

Artikel vom 18.06.2020

Öffnung der Kindertageseinrichtungen ab 29. Juni 2020 für einen Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat entschieden, den Kindertageseinrichtungen ab 29. Juni 2020 den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zu ermöglichen. Daher dürfen auch in den Kindertageseinrichtungen in Möckmühl ab dem 29. Juni 2020 wieder alle Kinder betreut werden!

Mit großer Vorfreude und ganz viel Energie wird das bestehende Konzept für die Notbetreuung und den eingeschränkten Regelbetrieb gerade überarbeitet und auf die vollständige Öffnung angepasst. Dies geschieht immer unter Beachtung der verschiedenen Vorgaben und Regelungen und unter Beachtung der Hygienevorschriften.

Oberste Priorität hat weiterhin der Schutz der Gesundheit. Das Gelingen des Konzepts erfordert deshalb zwingend Solidarität, Achtsamkeit und aktive Mitwirkung ALLER BETEILIGTEN. Werden Regeln nicht eingehalten, erhöht sich das Risiko eines Infektionsgeschehens, mit der Folge, dass die Gruppe bzw. die Einrichtung wieder geschlossen werden muss.

Für den Kita-Betrieb ist wesentlich, dass ausschließlich gesunde Kinder ohne Anzeichen der Krankheit Covid-19 betreut werden. Häufige Symptome sind Störungen des Geruchs- und Geschmacksinns, Fieber und Husten. Auch das Personal muss gesund sein, ebenso die Eltern oder andere Personen, die das Kind zur Betreuung bringen sowie sämtliche Mitglieder des Hausstands. Mit Beginn des Regelbetriebs unter Pandemiebedingungen ab dem 29. Juni 2020 haben die Eltern und das zur Kinderbetreuung eingesetzte Personal eine entsprechende schriftliche Erklärung abzugeben.

Die Aufnahme der Kinder wird ab dem 29. Juni 2020 sinnvoll gestaffelt erfolgen und die Elternbeiträge werden ab 1. Juli 2020 wieder wie gewohnt - wie vor der Corona-Pandemie - erhoben.

Das warme Mittagessen wird vorerst nicht angeboten. Im September 2020 wird unter Einbeziehung der Erfahrungswerte mit dem laufenden Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen und den zu diesem Zeitpunkt gültigen Vorschriften über den Bezug des warmen Mittagsessens entschieden.

Rechtzeitig vor Beginn der Öffnung am 29. Juni 2020 werden alle Eltern von der jeweiligen Kindertageseinrichtung in einem Schreiben über die genaueren Verhaltensregeln und den organisatorischen Ablauf informiert, damit für Eltern, Kinder und Erzieher ein guter und pädagogischer Wiedereinstieg ermöglicht wird.