Das Rathaus informiert: Stadt Möckmühl

Seitenbereiche

Mechitabrunnen generalüberholt

Artikel vom 25.06.2020

Der Grund, warum in diesem Jahr noch kein Wasser im Mechitabrunnen ist - er wird generalüberholt.

Mitarbeiter der Möckmühler Firma Kohlhammer entfernten letzte Woche mit Hilfe eines Sandstrahlers mehrere alte Farbschichten. Der Bauhof hat nun auch die Technik des aus dem Jahr 1977 stammenden Wasserspiels mit der Figur der Mechita überholt und erneuert. Verschiedene Flächen wurden anschließend gespachtelt und bis Ende der Woche soll der neue Anstrich aufgebracht werden, sodass dann in der nächsten Woche hoffentlich das Wasser wieder sprudelt und er sommerlicher Anziehungspunkt für alle Rad- und Wanderpassanten, aber auch für Möckmühler aller Alterklassen sein wird - mit Corona-Vorsicht - selbstverständlich ...