Das Rathaus informiert: Stadt Möckmühl

Seitenbereiche

Endergebnis STADTRADELN

Artikel vom 30.07.2020

STADTRADELN in Möckmühl geht erfolgreich zu Ende

Am 17. Juli ist das STADTRADELN in Möckmühl und dem gesamten Landkreis Heilbronn erfolgreich zu Ende gegangen. Drei Wochen lang haben Bürgerinnen und Bürger im Alltag möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt. Ob beim Einkaufen, auf dem Arbeitsweg oder in der Freizeit – jeder Radkilometer wurde gezählt! Und das mit Erfolg: Über 130 Radlerinnen und Radler haben gemeinsam rund 31.801 Kilometer zurückgelegt. Damit haben Sie 26 Mal das gesamte Radverkehrsnetz im Landkreis Heilbronn befahren. Im Vergleich zum Autofahren konnten sie so viel Kohlendioxid vermeiden, wie 400 Buchen im Jahr binden können: ca. 5 Tonnen Kohlendioxid. Alle Teilnehmenden haben damit ein Statement für aktiven Klimaschutz und ein tolles Zeichen für gesunde und nachhaltige Mobilität im Alltag gesetzt!

Das größte Team stellte mit 25 aktiven Radlern die Klasse 6c des Jagsttal-Schulverbunds Möckmühl. Auch die 9b trat dieses Jahr mit an und schaffte im Schnitt mit knapp 160 km pro Kopf ein Ergebnis, das sich wirklich sehen lassen kann. Das Team "Schellenhof" fuhr mit über 650 km im Durchschnitt die meisten Radkilometer pro Kopf. Auch unsere aktiven Senioren haben im Fahrradfahren ihren Lieblingssport gefunden. Im Schnitt fuhren 17 Teilnehmer der ASMU über 450 km, zusammen fuhren sie 7.657 km.

Allen voran fuhr jedoch Karl Heinz Sammet, der in drei Wochen 1.333 km fuhr. Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung - nicht nur an Karl Heinz Sammet, sondern an alle Teilnehmer, die in diesen drei Wochen das Auto mal stehen ließen und stattdessen aufs Fahrrad umgestiegen sind.

Im Städtevergleich im Landkreis Heilbronn belegt Möckmühl mit insgesamt 31.801 km einen respektablen 14. Platz von 23 Teilnehmern. Auch im Einwohnerschnitt, d.h. Radkilometer pro Einwohner, liegt Möckmühl auf dem 14. Platz. Da die Möckmühler Topografie sicher nicht der einer typischen Fahrradstadt entspricht, kann sich dieses Ergebnis wirklich sehen lassen.

Auszeichnung der radaktivsten Teams

Der Landkreis Heilbronn zeichnet auch in diesem Jahr die radaktivsten Teams aus. Die Teams in den folgenden Kategorien sind auf die ersten Plätze geradelt:

  • Radaktivstes Team (meiste Kilometer/Teammitglied): PowerCycler RSG
  • Radaktivste Schule (meiste Kilometer/Teammitglied): Albert-Schweitzer-Gymnasium Neckarsulm
  • Radaktivste Kommune (meiste Kilometer/Einwohner/in): Neuenstadt a. K.

Zudem verlost der Landkreis Heilbronn in diesem Jahr erstmalig unter allen Radlerinnen und Radlern, die mindestens 30 Kilometer geradelt sind, drei Preise. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden in den nächsten Tagen benachrichtigt.

Eine offizielle Prämierungsveranstaltung, wie sie letztes Jahr auf der BUGA stattfand, wird es dieses Jahr coronabedingt nicht geben.

Alle Teamergebnisse für Möckmühl können auf www.stadtradeln.de/moeckmuehl eingesehen werden. Die Ergebnisse für den Landkreis Heilbronn sind unter www.stadtradeln.de/landkreis-heilbronn zu finden.

Auch wenn das STADTRADELN nun offiziell zu Ende ist, geht der Radelsommer natürlich weiter. Vielen Dank an alle Teilnehmer, die bei der Aktion mitgefahren sind. Für nächstes Jahr steht der Zeitraum fürs STADTRADELN auch schon wieder fest: dann wird vom 26.6. - 16.7.2021 gemeinsam in die Pedale getreten.

Wir wünschen allen weiterhin viel Spaß beim Fahrradfahren - bleiben Sie aktiv!