Das Rathaus informiert: Stadt Möckmühl

Seitenbereiche

Öffentliche Ausschreibung

Artikel vom 30.07.2020

Erneuerung der Kanalisation und Wasserversorgung, Rekonstruktion der Straße „Brandhölzlesweg“

Die Stadt Möckmühl schreibt auf der Grundlage der VOB/A folgende Bauleistungen aus:

Erneuerung der Kanalisation und Wasserversorgung, Rekonstruktion der Straße
„Brandhölzlesweg“

FBS – Abwasserkanal SB DN 300 - 90m
FBS – Abwasserkanal SB DN 400 - 90m
FBS – Abwasserkanal SB DN 500 - 52m
Kontrollschächte SB DN 1000 bis DN 1200 - 9 St.

Wasserleitung dukt. Guss DN 100 FZM Kl. 10 - 420m
Hydrantenschächte NW 1600 - 5 St.
Wasser-Hausanschlussleitung PEHD 40x3,7 - 700m

Frostschutzschicht - 810 m³
Bituminöse Tragschicht und Deckschicht - 2.800 m²
Straßenablauf kompl. Kl. D 400 800/500 - 25 St.

Ausführungszeitraum:
ab 01.10.2020– 01.11.2021

Auftraggeber:
Stadt Möckmühl

Angebote:
Angebote müssen in deutscher Sprache abgefasst sein.
Die Angebote sind bei der Stadt Möckmühl einzureichen.

Angebotseröffnung:
Freitag, 04.09.2020, 11:00 Uhr
Stadt Möckmühl
Rathaus, Zimmer Nr. 214
Hauptstraße 23, 74219 Möckmühl
Bieter oder Ihre Bevollmächtigten können anwesend sein.

Sicherheitsleistung:
5 v. H. der Auftragssumme für Vertragserfüllung
3 v. H. der Auftragssumme für Gewährleistung

Nachprüfstelle:
Landratsamt Heilbronn

Zuschlagsfrist:
Die Bieter sind bis Freitag, 25.09.2020, an ihr Angebot gebunden.

Vergabeunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können ab Montag, 03.August 2020, beim
Ingenieurbüro Kehle kostenfrei per E-Mail im pdf-Format angefordert werden.

Möckmühl, den 01.08.2020

U. Stammer             
Bürgermeister   

und                                     

Kehle Ingenieurbüro GmbH
Keltergasse 5, 74861 Neudenau
Tel. (06264) 9282-0, Fax (06264) 9282-29

Ausschreibung zum Download (PDF)