Das Rathaus informiert: Stadt Möckmühl

Seitenbereiche

Feststellung des Jahresabschlusses der Wasserversorgung 2019

Artikel vom 01.10.2020

Auflegung des Jahresabschlusses der Wasserversorgung Möckmühl für das

Wirt­schaftsjahr 2019 (1.1. bis 31.12.)

Der Gemeinderat der Stadt Möckmühl hat in seiner Sitzung vom 22.9.2020 den Jahresabschluss der Wasserversorgung für das Wirtschaftsjahr 2019 aufgrund des § 15 Abs. 2 des Eigenbetriebsgesetzes festgestellt.

Nachstehend werden folgende Abschlusszahlen bekannt gemacht:

1. Feststellung des Jahresabschlusses

1.1 Bilanzsumme 4.483.814,92

1.1.1 davon entfallen auf der Aktivseite auf

- das Anlagevermögen 4.150.529,77

- das Umlaufvermögen 333.285,15

1.1.2 davon entfallen auf der Passivseite auf

- das Eigenkapital 936.601,29

- die empfangenen Ertragszuschüsse 17.937,06

- die Rückstellungen 3.500,00

- die Verbindlichkeiten 3.525.776,57

1.2 Jahresgewinn/Jahresverlust -102.162,66

1.2.1 Summe der Erträge 1.181.933,97

1.2.2 Summe der Aufwendungen 1.284.096,63

2. Verwendung des Jahresgewinns/Jahresverlusts

Der Jahresverlust in Höhe von -102.162,66

ist auf den bestehenden Verlust von -239.465,75

auf neue Rechnung vorzutragen (insgesamt) -341.628,41

3. Verwendung der für das Wirtschaftsjahr

nach § 14 Abs. 3 EigBG für den Haushalt

eingeplanten Finanzierungsmittel 0,00

  1. Der Verwaltung wird Entlastung erteilt.

Die Jahresrechnung mit Rechenschaftsbericht liegt in der Zeit von Montag, 5.10.2020 bis Dienstag, 13.10.2020, je einschließlich, in der Stadtpflege während der üblichen Dienststunden zur Einsicht­nahme auf.

Möckmühl, 23.9.2020

gez. Stammer, Bürgermeister